Tamara Gassner über «All Stars Reloaded»

Tamara am Tanzfest 2018

3 Fragen an Tamara Gassner - Lehrerin, Tanz- und Theraterpädagogin und Performance Künstlerin

Tamara steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für den Event «All Stars Reloaded» am Tanzfest in Zug am 8.5.2021. Sie hat dennoch kurz Zeit gefunden mir 3 Fragen zu beantworten.

Übrigens… die Veranstaltung wird gestreamt. Hier könnt ihr live teilnehmen!

Die grosse offene Bühne ist das unbestrittene Zuger Hitformat, weshalb ist das All Stars Reloaded für die Tanz-Region Zug so wichtig?

All Stars ist ein Anlass der die Zuger Tanzszene stärkt. Hier treffen sich die Tanzschulen und zeigen ihre erarbeiteten Stücke. Es ist für uns Tänzer/innen und Tanzlehrer/innen das einzige, jährliche Mal, das wir aufeinander treffen. Nachher haben wir wieder alle mit unseren eignen Projekten viel um die Ohren. Es ist schön zu sehen, was die anderen Schulen zeigen und sich auszutauschen. Gerade nach einem so herausfordernden Jahr tut es gut miteinander zu reden und zu sehen, dass man nicht alleine kämpft.

Wie habt ihr euch auf diesen Auftritt vorbereitet?

Uff… frag lieber nicht haha… das war eine echte Herausforderung. Etwas in dieser Zeit zu planen bedeutet absolute Flexibilität. Zum Glück kennen wir Tänzer/innen uns damit aus! Mal sieht alles so aus, dann doch wieder anders und am nächsten Tag fängt man wieder von vorne an. Nun – ein paar Tage vorher ist es ein bisschen einfacher. Nun steht alles und wir sind bereit. Die Vorfreude steigt.

Was war für dich der schönste Erfolg, den du bisher mit deiner unermüdlichen Arbeit für das Tanzfest erreicht hast?

Der schönste Erfolg ist zu sehen, dass die Zuger Tanzszene lebt. Wir alle engagieren uns aus Leidenschaft für den Tanz. Zu sehen, dass das Tanzfest dem Tanz einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft verschafft, ist mein grösster Lohn. Und selbstverständlich macht es mich glücklich, wenn ich an unserem Event Allstars am Samstag 8.5.21 all die zufriedenen Gesichter der Tänzer/innen sehen kann.

Vielen Dank an Tamara für diesen spannenden Einblick in den Event und die Zuger Tanzszene. Ich wünsche euch viel Erfolg und nicht vergessen: Die Veranstaltung wird gestreamt. Hier könnt ihr live teilnehmen!